Was Sie zur Kombat Group mitbringen sollten. Herzlichen Glückwunsch, Sie haben sich entschieden, hier bei der Kombat Group zu kommen und mit uns zu trainieren. Ihre Flüge sind gebucht und Ihre Reservierung ist erfolgt; Jetzt müssen Sie nur noch Ihre Koffer packen. Was sollten Sie also zu Kombat mitbringen? Wir haben eine Liste mit einigen wichtigen Dingen zusammengestellt, die Ihnen bei der Vorbereitung helfen sollen.

1. AUSRÜSTUNG

Wenn Sie über eine eigene Ausrüstung (Handschuhe, Bandagen, Mundschutz etc.) verfügen, können Sie diese gerne mitbringen. Wenn Sie keine eigene Ausrüstung haben, machen Sie sich keine Sorgen. Alles, was Sie brauchen, können Sie im Camp kaufen. Die im Camp gekaufte Ausrüstung ist auch ein tolles Souvenir und Andenken an Ihr Erlebnis!

Hier finden Sie Einzelheiten darüber, was Sie für jede Sitzung in jedem Kurs benötigen:

  • Muay-Thai-Kurs:
    Muay-Thai-Handschuhe, Handbandagen, Schienbeinschutz, Knöchelschutz, Muay-Thai-Shorts und T-Shirts.
    Mittel- und Fortgeschrittenenniveau: Mundschutz und Tiefschutz.
  • Western-Boxkurs:
    Boxhandschuhe, Boxbandagen, Boxshorts und T-Shirts.
    Mittel- und Fortgeschrittenenniveau: Mundschutz und Tiefschutz.
  • Krav Maga-Kurs:
    Muay Thai/Boxshorts, T-Shirt, Mundschutz und Tiefschutz.
  • MMA-Kurs:
    MMA-Handschuhe, Mundschutz, Rashguard, Tiefschutz und MMA-/Kompressionshosen.
  • BJJ-Kurs:
    GI, Rashguard, Mundschutz und Tiefschutz.
  • Abnehmprogramm:
    Muay Thai/Boxhandschuhe, Handbandagen, Schienbeinschutz, Knöchelschutz, Muay Thai/Boxshorts und T-Shirts. Wenn Sie an BJJ-Kursen teilnehmen, benötigen Sie außerdem einen GI, einen Rashguard und eine Kompressionshose (sowie einen Mundschutz und einen Tiefschutz für das Training auf mittlerem und fortgeschrittenem Niveau).
    Hinweis: Das Elite-Gewichtsverlustprogramm umfasst Handschuhe und Handbandagen im Paket.

Boxhandschuhe verkauft bei Kombat Group

2. KLEIDUNG

  • Sportkleidung: Bringen Sie Sportkleidung mit, in der Sie bequem trainieren können, z. B. T-Shirts, Tanktop, Shorts usw. Da Sie in einem warmen Klima trainieren, benötigen Sie funktionelle Kleidung, die Sie kühl hält. Aufgrund der Hitze benötigen Sie höchstwahrscheinlich täglich zwei Sätze Trainingskleidung. Es gibt Waschmöglichkeiten vor Ort, aber es ist auf jeden Fall empfehlenswert, ein paar Ersatzsets dabei zu haben.
  • Badeanzug: Ein Badeanzug ist ein Muss, um sicherzustellen, dass Sie sowohl unseren Pool als auch die örtlichen Strände genießen können, falls Sie diese besuchen möchten.
  • Laufschuhe: Laufschuhe eignen sich hervorragend zum Trainieren und sind auch nützlich, wenn Sie joggen oder spazieren gehen und die Umgebung erkunden möchten. Es gibt einige Tempel, die zu Fuß erreichbar sind.
  • Flip-Flops: Es geht nicht nur ums Training, Flip-Flops eignen sich hervorragend zum Abhängen und Entspannen am Pool oder einfach zum Herumbummeln im Camp.

Kleidung und Kampfsportausrüstung werden bei der Kombat Group verkauft

3. WESENTLICHES

  • Reiseadapter: Im gesamten Camp gibt es WLAN. Um sicherzustellen, dass der Akku Ihrer Geräte nicht leer wird, empfehlen wir Ihnen, einen Reiseadapter (und natürlich ein Ladegerät) mitzubringen. Ratschläge und Informationen darüber, welchen Adapter Sie benötigen, finden Sie in diesem Artikel hier: https://www.thailandguru.com/electricity-220volts-thailand.html
    Hinweis: Das Camp stellt Universaladapter zur Verfügung, falls Sie es vergessen haben!
    Toilettenartikel: Bringen Sie für die ersten paar Tage ausreichend Toilettenartikel mit, denn wenn Sie alles Nötige haben, können Sie sich leichter auf Ihr Training konzentrieren. Wenn Sie vergessen, etwas einzupacken, oder Ihnen etwas ausgeht, besteht kein Grund zur Panik; Es gibt lokale Geschäfte (am häufigsten 7/11 in Thailand), die alles, was Sie brauchen, zu sehr vernünftigen Preisen führen.
  • Sonnencreme: Das Training findet im Schatten des Fitnessstudios statt, aber Thailand hat ein warmes Klima und es gibt nichts Schlimmeres als einen Sonnenbrand, um den Urlaub zu verschönern.
  • Sonnenbrillen: Bringen Sie entweder ein Paar mit oder testen Sie Ihr Geschick beim Feilschen auf den lokalen Märkten und ergattern Sie ein Schnäppchen.
  • Medikamente: Es gibt viele Apotheken in der Umgebung, aber ein Vorrat an Ibuprofen und Paracetamol kann hilfreich sein, wenn Sie Schmerzen verspüren. Tiefenwärme oder Tigerbalsam helfen auch bei der Linderung von Muskelschmerzen.
  • Geld: Die Mitnahme von Bargeld wird immer empfohlen, ist jedoch nicht unbedingt erforderlich. Sie können bei Kombat mit Karte bezahlen und es wird auch ein Tab-Service angeboten. Sie können Gegenstände auf Ihr Zimmer legen und am Ende die Gesamtsumme bezahlen. Allerdings ist Bargeld praktisch, um ein Taxi zu nehmen und vor Ort Einkäufe zu bezahlen, wenn Sie beispielsweise die schwimmenden Märkte besuchen möchten. Wenn Sie keines mitbringen, gibt es vor Ort im Camp Geldautomaten.

Nam Man Muay

4. ANDERE

Bei diesen Gegenständen handelt es sich nicht um lebensnotwendige Dinge, sondern lediglich um Vorstellungen von Dingen, die Sie vielleicht mitbringen möchten. Wenn Sie nicht trainieren, haben Sie tagsüber eine Auszeit. Das Mitbringen eines Buches oder von Musik und Kopfhörern ist eine gute Möglichkeit, diese Auszeit zu genießen. Sie können auch die Umgebung erkunden oder einfach ein Mittagsschläfchen machen. Wenn Sie Reisespiele mitbringen möchten, finden Sie mit Sicherheit bereitwillige Teilnehmer. Nach dem Abendessen gibt es oft Kartenspiele.

5. POSITIVE EINSTELLUNG

Das Wichtigste, was Sie mitbringen sollten, ist vielleicht eine positive Einstellung. Das Training wird ermüdend sein und Sie an Ihre Grenzen bringen, aber es wird auch zutiefst lohnend und erfüllend sein. Sie holen heraus, was Sie hineingesteckt haben. Denken Sie also daran, Ihr Bestes zu geben, und Sie we