Igor (Rußland) - Muay-Thai -Kurs • Kombat Group

Ich habe schon immer davon geträumt nach Thailand zu kommen, um die Kunst des Muay Thai zu erlernen!

Mein Name ist Igor und ich bin 22 Jahre alt. Es war schon immer mein Traum nach Thailand zu gehen für einen professionellen Muay Thai Kurs. Meine sportliche Verfassung hatte mich davon jedoch immer abgehalten. Zwischen meinem 19. und 21. Geburtstag stieg mein Gewicht von 70 auf 100 kg. Nachdem ich über 100 kg wog, musste ich etwas verändern.

Ich startete mit dem Boxtraining in Russland. Ich verlor dort bereits 17 kg und wog nach einem Jahr 83 kg. Ich war jedoch nicht mit dem Resultaten komplett zufrieden und entschied mich nach Pattaya zu reisen, um dort für 20 Tage zu trainieren. Am 16. Mai 2011 kam ich im Kombat Group Camp an und startete mein Training mit dem Muay Thai Lehrer Yai.

Nach 2 Wochen Aufenthalt in Pattaya habe ich meinen ersten Thai Box Kampf im Teprasit Stadium in Pattaya gehalten. Ich siegte durch Technisches KO in der 3. Runde! Danach entschied ich mich für mehrere Monate bei Kombat Group zu bleiben, um mein Kampftraining fortzusetzen. Die Visaverlängerung war für mich kein Problem. Russen bekommen ein 1 monatiges Visa für gerade mal 2000 Baht durch einen Visa Run nach Cambodia und zurück. Es ist sogar möglich ein halbjähriges Visum zu erhalten in Laos für einen Preis von 6000 Baht.

Das Lauftraining im Camp startet zwischen 6 – 7 Uhr und es wird eine Distanz von 8 – 10 km zurückgelegt. Um 9 Uhr startet das Training mit den Boxsäcken . Um 17:30 startet die 2. Trainingseinheit des Tages mit einem 3- 5 km Lauf. 18:00 ist Seilspringen an der Tagesordnung für etwa 20 Minuten, danach wird die Technik trainiert. 1 x die Woche gab es Box Sparring und 1 x die Woche auch Muay Thai Sparring Training. Am Ende von jedem Training führt man Krafttraining aus.

Es gibt Essen 3 Mal am Tag. Das Mittagessen besteht aus köstlichen Thai Speisen oder leckerer Pasta im italienischen Stil. Jeden Abend gibt es Suppe, Fleisch und Salat. Als Beilage gibt es immer Früchte dazu.

Ich habe in Pataya für 5 Monate gelebt und hatte insgesamt 3 Kämpfe. Davon habe ich 2 durch KO gewonnen und 1 durch Punktsieg gewonnen. Ich wiege jetzt 68 kg. Ich werde jetzt erstmal nach Hause machen, aber möchte zu Kombat Group zurückkehren. Ich will hier für eine lange Zeit professionell trainieren.

Durch das Training mit Menschen aus aller Welt konnte ich mein englisch verbessern und kann mittlerweile sehr einfach mit jeden kommunizieren. Auch verstehe ich jetzt Thai ein bisschen.

Neueste Blogs